Container-Move - Helfen statt wegwerfen

www.helfenstattwegwerfen.at
Direkt zum Seiteninhalt

Container-Move

Abgaben/Abholung
02.01.2019 Wien/Stöpselland
Vorbereitung zum Container-Move. Das Förderband(Relikt aus der Stöpsel-Säcke-Zeit)wurde in den Container gehieft-einige BB bekamen Risse-mit 2 Stapler und Hebe-Kraft von Roman und Peter konnte das 6 Meter Stück eingelegt werden. Frau Margit, Martin und Smily-Peter(Bilder) halfen die wichtigen "Nebentätigkeiten" zu erledigen. Der  Kranwagen von HAIDER Transporte erschien pünktlich zum Termin, Peter hängte am Container die Haken in die Ösen und schon begann die Verladung.
Schweren Herzens verließ der Container den alten Standort (MHM Cargoworld) zum neuen Standort, 1220, Sveringestraße 11(TRANSGOURMET.
Das Einrichten des Containers benötigte doch einige Zeit. Die Türen sind ZUR Feuermauer im Abstand von mehr als 3 m gerichtet. Damit ist gewährleistet, dass die Türe nicht verstellt wird und zum BigBag ausladen ist noch Platz genug. Hr Petrik (TRANSGOURMET) half, das Förderband aus dem Container zu ziehen und auf dem Dach zu plazieren.
Sowohl beim Auf- und abladen gab es starken Wind und sogar leichten Schneefall.
Erleichtert ist Peter nach Abschluss der Übersiedlung bei einem Kaffee. Mit ihm sicher viele andere AktivistInnen der Benefizaktion. Es konnte sogar das "Stein vom Herzen fallen" angeblich im Ennstal gehört werden...
Peter sagt allen DANKE für die mentale und körperliche Unterstützung. Damit ist ein Weiterführen der Benefizaktion gewährleistet!
© Bilder Peter Mück, Peter Machek
Container aufladen

Container abladen
update vom 02.08.2020
Info
Office Wien
Office OÖ
Webadmin
+43 677 611 490
Sammelgewicht:
000.000 kg
Zurück zum Seiteninhalt